FLiB-Pressemeldung 02/2009

Wie Blower-Door-Tests in Alt- und Neubau beim Energiesparen helfen

Vortrag mit praktischer Vorführung

Warum ist eine Qualitätskontrolle per Blower-Door-Test gerade beim energiesparenden Bauen so wichtig? Und wie kann ein solcher Check dabei helfen, den Sanierungsbedarf älterer Häuser besser abzu-schätzen? Diesen und weiteren für Bauherren und Hausbesitzer gleichermaßen wichtigen Fragen geht Dipl.-Ing. Torsten Bolender am 3. März 2009 ab 19 Uhr in den Räumen des derzeit auf dem Münchener Marienhof zu besichtigenden Plus-Energie-Hauses nach. Titel seines Vortrags: „Wie Blower-Door-Tests in Alt- und Neubau beim Energiesparen helfen (mit Praxisvorführung)“. Der selbst als Prüf-ingenieur tätige Geschäftsführer des in Kassel ansässigen Fachver-bands Luftdichtheit im Bauwesen e. V. (FLiB) stellt nicht nur die ver-schiedenen Anwendungsmöglichkeiten der Blower-Door vor. Er gibt seinen Zuhörern an diesem Abend auch Gelegenheit, eine solche Messeinrichtung im Praxiseinsatz zu erleben.

Der Eintritt zum Vortrag ist frei.

Download [PDF]

 

Allgemeine Hinweise:
Für weitere Presseauskünfte und Rückfragen:
Dipl.-Ing. Oliver Solcher
Fachverband Luftdichtheit im Bauwesen e. V. (FLiB e. V.)
Storkower Straße 158, 10407 Berlin
Telefon: +49 30 2903 5634, Telefax: +49 30 2903 5772
E-Mail: info@flib.de
Bilder und Grafiken
(wenn nicht anders angegeben):
FLiB e. V.

Abdruck bei Quellenangabe honorarfrei,
Belegexemplar erbeten.
Fenster schließen